Warum Klopfen hochsensiblen Menschen besonders gut tut

Warum Klopfen hochsensiblen Menschen besonders gut tut

Ich war schon immer der Überzeugung, dass EFT (Emotional Freedom Techniques) eine Technik ist, die hochsensiblen Menschen ganz besonders viel zu geben hat.

Dies weiß ich nicht nur aus eigener Erfahrung, sondern auch aus der Arbeit mit KlientInnen. Nun sind dies ja subjektive Erfahrungen, aus denen sich noch keine Allgemeingültigkeit herleiten lässt.

Gut, wir wissen, dass das Klopfen mit der Meridian-Klopftechnik EFT den Neurotransmitter Serotonin freisetzt und dass Serotonin an vierzehn verschiedenen Stellen im Körper benötigt wird. Es spielt eine wichtige Rolle im Herzkreislauf-, Magen-Darm- und Zentralnervensystem. Depressive Verstimmungen und Angst können z.B. auf einem Serotonin-Mangel beruhen. (mehr …)

Klopf Dich leicht!

Klopf Dich leicht!

Was ist eigentlich EFT?

Die meisten Probleme des menschlichen Lebens lassen sich letzten Endes auf fehlende Selbstliebe zurück führen. Häufig wird versucht, im Außen das zu kompensieren, was im Innen fehlt, durch Shoppen, Essen, Süchte, Arbeit, Beziehungen (Denken Sie nur mal an all die Menschen, für die es das Wichtigste auf der Welt ist, berühmt zu werden) … Diese Welt ist aber nun einmal so konzipiert, dass Ihnen im Außen stets das begegnet, was in Ihnen ist und Sie das anziehen, was Sie ausstrahlen. Konkret: Wenn Sie selbst sich nicht für liebenswert halten, werden Sie immer wieder an PartnerInnen geraten, die Sie nicht gut behandeln oder Sie werden immer wieder verlassen … Wenn Sie glauben, dass Sie nur dann geliebt werden, wenn Sie etwas leisten, sind Sie geradezu prädestiniert für Burn-outs … Die Endlosschleife immer wiederkehrender negativer Erfahrungen können Sie jedoch verändern indem Sie sich selbst, bzw. Ihre Ausstrahlung ändern. Wenn Sie sich selbst lieben und achten werden Sie aufhören, die Menschen anzuziehen, die Sie nicht gut behandeln. Sie werden es ertragen, nicht von allen geliebt zu werden. Sie werden mehr das tun, was Sie selbst und weniger das, was andere wollen. Es gibt natürlich viele Türen, die den Weg der Veränderung öffnen. (mehr …)

Pin It on Pinterest