Rezension „Einfach Selbstliebe finden“

Von Monika Richrath

„Nach dem dritten Burnout und div.  sog. „Autoimmunkrankheiten“ (chronische Herpesinfektion, Fibromayalgie, Hashimoto, Nebennierenschwäche, HPU) ist mir endlich klar geworden, dass ich nicht funktionieren kann in den üblichen Strukturen der Arbeitswelt und ich habe den Mut gefunden, mich selbständig zu machen. Seit 2011 arbeite ich als Coach und Trainerin für Klopfakupressur und bin die Autorin dieses Blogs.“

16. April 2013

Wenn Sie merken, dass Sie beim Lesen dieses Artikels in Stress geraten, klopfen Sie doch einfach beim Lesen Ihre Handkante, wie auf dem Foto gezeigt.

Sie wollen mehr wissen über das Klopfen und seine Wirkung? Schreiben Sie sich hier in meinen kostenlosen E-Mail Kurs ein und lernen Sie die Basics der Klopfakupressur.

Ich habe mich unglaublich über diese sehr schöne und berührende Rezension meines EFT-Arbeitsbuches für hochsensible Menschen auf Amazon und bücher.de gefreut! Ich finde, dass die Leserin sowohl das Wesen von EFT als auch meine Absicht, die hinter der Veröffentlichung steht, wunderbar erfasst hat.

Ich höre übrigens immer wieder, dass Menschen sich mit den Readern sehr schwer tun und lieber etwas Gedrucktes in den Händen halten. Ich kann das sehr gut verstehen, mir geht es nämlich ganz genau so. Deswegen bekommen Sie bei mir auch das Buch als PDF-Datei zum ausdrucken und hineinschreiben.

Sie wollen lernen, wie man klopft?

Monika Richrath

Monika Richrath

Richrath EFT Lösung

Nach dem dritten Burnout und zwei Autoimmunkrankheiten (Fibromayalgie, Hashimoto) ist mir endlich klar geworden, dass ich nicht funktionieren kann in den üblichen Strukturen der Arbeitswelt und ich habe den Mut gefunden, mich selbständig zu machen. Seit 2011 arbeite ich als EFT-Coach und Trainerin und bin die Autorin dieses Blogs.

Vielleicht gefällt Ihnen auch …

1 Kommentar

  1. Gabriele

    Hallo Monika,
    das finde ich toll! Also das mit dem Ausdrucken können. Mir geht es nämlich ganz genauso und wollte jetzt mal nachforschen, ob ich Dich dazu anschreiben könnte 😉 … aber ist ja alles schon vorhanden. Super.
    Liebe Grüße
    Gabriele

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This